Flieger - Hanspeter

Unfälle

Unfall Nr: 1 Am 24.März 1950 verunfallte Oblt Baer mit einer Mustang P 51-D
in Heimenschwand nähe Thun.
Rubrik: Unfall 24.März 1950

Unfall Nr: 2 Am 26.Juni 1942 stürzte Gustav Nipkow mit seiner Messerschmit 109 am Schallenberg ab.
Rubrik: Unfall 26.Juni 1942 

Unfall Nr: 3 Am 16.April 1950 zerschellte am Sonntagmorgen eine Handley Page Halifax Halton Frachtmaschine mit 241 Radios an Bord unterhalb der Krete des  Hohgant`s.  
Rubrik: Unfall 16.April 1950

Unfall Nr:4 Am 7.August 1946 flog eine Messerschmitt 108 "Taifun" in Trubschachen von Wiggen her kommend in ein Seilbahn-Kabel hinein.
Rubrik: Unfall 7.August 1946

Unfall Nr: 5 Am 9.März 1944 verunfallten die Piloten Oblt Brunello Camponovo
mit Beobachter Lt Eduard Morger in Wiggenguet / Wiggen LU mit einer C - 35 Doppeldecker
Rubrik: Unfall 9.März 1944

Unfall Nr:6 Am 26. August 1946 musste der Pilot: Wm Ernst Gaiser wegen geschlossener Wolkendecke und Orientierungsverlust mit dem Fallschirm das Flugzeug verlassen.
Rubrik: Unfall 26.August 1946

Unfall Nr: 7 Am 2.Februar 1938 Kollidiert eine C - 35 bei Kirchberg eine Stromleitung und stürzte ab und wurde dabei völlig zerstört.
Rubrik: Unfall 2.Februar 1938

Unfall Nr: 8 Am 21.August 1964 stürzte bei einem Übungs - Bomben - Angriff 
der Pilot Wm Michel Tissot bei Naters Schallenberg ab und kam dabei ums Leben.
Rubrik: Unfall 21.August 1964

Unfall Nr: 9 Am 18. Juni 1957 stürzte eine DC-3 bei Arbon in den Bodensee, alle neun Besatzungsmitglieder fanden dabei den Tod.
Rubrik: Unfall 18. Juni 1957

Unfall Nr: 10 Am 16.März 1993 stürzte der letzte Hunter der Schweizer - Luftwaffe über
Aumont / Kt.Freiburg mit dem Piloten Adj Bruno Lehmann ab, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.
Rubrik: Unfall 16.März 1993

Unfall Nr: 11 Am 15.März 1930 erreignete sich in Sursee einen Flugzeug - Unfall mit einer Dewoitine D-9, es war die erste Rettung einses Piloten mit einem Fallschirm
der Schweizer Luftwaffe.
Rubrik: Unfall 15.März 1930 

Unfall Nr: 12 Am 29. Mai 1946 stürzte am Piz di Rod Pilot Oblt Hans Zweiacker mit der Me 109 J-713 tödlich ab.
Rubrik: Unfall, 29. Mai 1946

Unfall Nr: 13: Am 3. Mai 1913 stürzte Flugpionier Ernst Rech mit dem
Kunkler - Rossier Flugapparat in Dübendorf tödlich ab.
Rubrik: Unfall, 3. Mai 1913 

Unfall Nr: 14: Am 25. August 1943 stürzte der Pilot Kpl Jean Deschenaux mit der Morane - Saulnier J-12
im Robenhauser Riedt tödlich ab.
Rubrik: Unfall, 25.8.1943

Unfall Nr: 15: Am 29. Mai 1965 stürzte Pilot Hptm Henri Chavannes
mit der DH-112 Venom Mk 1 in Utzenstorf tödlich ab.
Rubrik: Unfall 29.5.1965

Unfall Nr: 16: Am 4.August 1951 verunfallte der Pilot Christian Lippuner tödlich
mit der Mustang P-51D am Sustenpass / Färnigen.
Rubrik: 4.8.1951

Unfall Nr: 17: Paul Treu wurde am 5. September durch zwei amerikanische Mustang abgeschossen.
Rubrik: Paul Treu