Flieger - Hanspeter

Me 109 G -6 J -705

Messerschmitt 109 G-6 J - 705 Schweizer Luftwaffe 1945

Das Modell das ich hier darstelle ist eine Messerschmitt 109 G-6 J-705
die am 22.November Notlanden musste.

Die Gummidichtung im Benzintank lösste sich ab und somit wurde die zufuhr des Treibstoffes zum Motor unterbrochen,
der Pilot war Oblt Hofer der mit dieser Messerschmitt in Sion  Notlanden musste.

Das Modell ist ein Hasegawa Bausatz im Massstab 1:32 und sämtliche Markierungen sind gespritzt worden. 

Historische Fotos sind aus dem Buch von Georg Hoch:

Die Messerschmitt Me 109 in der Schweizer Flugwaffe - ein Stück Zeitgeschichte




Notlandung von Oblt Hofer in Sion am 22.November 1945.
Eine Ablösung der Gummischicht im Benzintank unterbrach die Treibstoffzufuhr.



Die J-705 war noch im November 1945 mit der sogenannten Neutralitäts-Bemalung versehen.
Beachte das aufgestockte Seitenleitwerk in der ursprünglichen Bemalung der deutschen Lufwaffe.

Das Modell ist ein Bausatz von Hasegawa im Massstab 1:32
Sämtliche Markierungen und Neutralitätsbemahlungen sind mit der Spritzpistole aufgebracht worden.