Flieger - Hanspeter

Heinz Bär 109er


Die Liebe zum Fliegen, die Kameradschaft, das Können, der Mut, die Tapferkeit

und die Treue zum Eid der Männer ihrer Zeit standen als

Symbole und Tugenden der Flieger aller Nationen.



Vor 76 Jahren fand die Luftschlacht um England statt.


Heinz Bär Jagdpilot der Deutschen Luftwaffe

Heinz Bär war als Flugzeugführer bei der 1.Staffel des Jagdgeschwaders 51.
Er konnte am 25.September seinen ersten Luftsieg und den 2.Luftsieg des JG 51,
über eine französische Curtiss Hawk 75 erringen.
Dafür erhielt er am 27.September das Eiserne Kreuz 2.Klasse.
Während des Frankreichfeldzuges schraubte er seine Abschusszahl
auf 8 Luftsiege herauf: 4 Franzosen und 4 Briten besiegte er am Himmel.
Bei der Luftschlacht um England kamen 10 weitere Luftsiege dazu.
Der 2.September 1940 brachte Heinz Bär die Erfahrung, wie es ist selber abgeschossen zu werden.
Er musste über dem Kanal "aussteigen" und gerettet werden.

Das Modell ist ein Hasegawa - Bausatz im Massstab 1:48